Der sechste Schöpfungstag

Am 6. Schöpfungstag erschafft Gott den Menschen und weist ihn an, über den Rest der Erde zu herrschen.

 Gott erschafft Adam und Eva

Und Gott sprach: "Lasst uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei; die da herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh; und über die ganze Erde und über alles Gewürm, das auf Erden kreucht.

1. Mose. Kapitel 1. Vers 26.

Bildbeschreibung

Nun werden die höheren Tierarten, die Säugetiere wie der Löwe oder der Mensch erschaffen. Auf dem Bild sehen wir das zahme Vieh dicht neben den giftigen Schlangen und den wilden Tieren des Waldes und der Wüste friedlich beisammen. Aber die Tier- und Pflanzenwelt, die ganze irdische Welt, wurde erschaffen, damit der Mensch darüber herrsche.

Der Mensch steht als Gottes Ebenbild in Gestalt von Mann und Frau (oder Adam und Eva) neben Gott selbst. Der Mann ist groß, stark, von jugendlicher Kraft und noch ohne Bart. Die Frau zur Linken des Mannes ist kleiner, schwächer, mit weicheren Formen und in züchtiger Haltung.

In kindlicher Ehrfurcht horchen sie auf die Stimme Gottes, der sie mit den ausgestreckten Fingern seiner rechten Hand segnet. Mit der linken Hand deutet gott auf die Tiere, die er feierlich dem Menschen übergibt, damit diese mit großer Gerechtigkeit über sie herrschen und bestimmen. Die Tiere blicken auch mit verständigen Augen hinüber zu ihren Herren, denen sie sich erwartungsvoll unterwerfen. Auch die fruchtbaren Bäume und feinen Kräuter, die Gott den Lebewesen zum Verspeisen erschuf, sind links im Bild angedeutet.

Lehren aus der Erschaffung des Menschen

  1. Der Mensch wurde als Ebenbild Gottes geschaffen: Wir sollten deshalb versuchen, Gott ähnlich zu werden, also weise, gut und selig. Jeder kann für sich selbst entscheiden, ob er so werden möchte, aber wer sündigt, wird den Tieren ähnlicher.
  2. Der Mensch soll die Erde beherrschen: Auch Gott herrscht über Alles und tut dies mit Weisheit, Güte und Vernunft.
  3. Der Mensch besteht aus Körper und Seele: Der Körper wurde aus Erde geformt und wird wieder zu Erde. Die Seele aber kam von Gott und geht auch wieder zu ihm.
  4. Von Adam und Eva stammen alle Menschen ab: Denn sie waren die einzigen Menschen auf Erden. Wie Menschen sind also alle Brüder und Schwestern.

Quellen:

  • Bild, Umschrift und Bildbeschreibung: Carolsfeld, Julius Schnorr von. Die Bibel in Bildern, Prachtausgabe. Verlag von Georg Wigand. Leipzig, 1860.
  • Text nach: Lisco, Friedrich Gustav. Die Bibel. G. W. F. Müller's Verlag. Berlin, 1844.
  • Lehren nach: Hübner. Kinder-Bibel enthaltend auserlesene Geschichten aus dem Alten und Neuen Testamente. Druckerei von Ludwig Albrecht Haller. Bern, 1824.
Vorheriges Bild: 
Nächstes Bild: